Wissenswertes

Wie kaum ein anderes Lebensmittel verfügt Fisch über wertvolle Inhaltsstoffe. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen zum einen einen Überblick über die Nährwerte und Fettsäurenmuster der am häufigsten verzehrten Fische geben, und zum anderen darauf eingehen, warum man zwei mal wöchentlich Fisch essen sollte.

 

Außerdem möchten wir Ihnen einige Informationen zu unserer hauseigenen Quellwasseranlage geben.

 

Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an.

Nährwerte und Fettsäurenmuster

 

der am häufigsten verzehrten Fische (Angaben je 100g essbarer Anteil).

 

 

 Energie

(kcal)

 Eiweiß

(g)

 Fett

(g)

 Jod

(µg)

 Omega 3

Fettsäuren

(g)

 

Salzwasserfische

 

 

 

 

 

 Schellfisch

 79

 18,2

 0,5

243

 0,1

 Lachs

 215

 19,9

 13,6

 34

 1,25

 Heilbutt

 101

 20,1

 5,4

 52

 0,8

 Makrele/ Butterfisch *

 180

 18,1

 11,7

 190

 4,17

 Rotbarsch

 114

 18,5

 3,8

 99

  1,2

 Dorsch / Kabeljau

81

16,9

0,6

120

0,2

 Hering

165

18,0

14,9

52

2,7

 

Süßwasserfische

 

 

 

 

 

 Forelle / Saibling

103

19,5

2,7

4

0,7

 Karpfen

115

18,0

4,8

2

0,4

 Aal

281

15,0

24,5

4

0,9

 

 

Quelle: Fisch-Informationszentrum e.V. Hamburg

* Hinweis: Butterfisch / Buttermakrele kann Stoffe enthalten, die bei empfindlichen Personen zu Verdauungsstörungen führen können.

Warum 2 mal wöchentlich Fisch?

 

Fisch verfügt über wertvolle Inhaltsstoffe. Dazu zählen vor allem Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren.

 

Schon 200g Fisch decken den Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin A und D. Für Vitamin D, welches für den Knochenaufbau wichtig ist, stellt Fisch die bedeutendste natürliche Quelle dar. Weiterhin enthält Fisch für die Stärkung unserer Nerven ein breites Spektrum an B-Vitaminen. Das besonders wichtige Spurenelement Jod ist im Fisch ebenfalls reichlich enthalten.

 

Bei Ernährungswissenschaftlern und Medizinern ist die herausragende Bedeutung der Omega-3 und Omega - 6 - Fettsäuren für unsere Gesundheit inzwischen unstrittig. Diese mehrfach ungesättigten Fettsäuren halten Herz und Kreislauf in Schwung, senken die Blutfettwerte, beugen wirksam der Arterienverkalkung vor und reduzieren das Risiko eines Herzinfarktes.

 

Fisch ist außerdem nicht nur leicht verdaulich, sondern auch schnell und einfach zubereitet.

 

Hier finden Sie uns:

Kontakt:

Fischräucherei Grambs
Schwarzaer Str. 30
98547 Christes

Telefon:

+49 (0)36844-309919

 

E-Mail:

mail@fischraeucherei-grambs.de

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischräucherrei Grambs